Herzlich Willkommen Georg Machut ❤️💙


Warum hast du dich dazu entschlossen nochmal die Fußballschuhe zu schnüren und ein Comeback zu starten bzw. wie kam es dazu?


"Ich habe wie geplant die letzten zwei Jahre für mein Privat- und Berufsleben erfolgreich genutzt und den Schritt damals aufzuhören auch nicht bereut. Mittlerweile haben sich aber so viele zeitliche Themen positiv entwickelt und die Sehnsucht nach dem "Kicken" ist so groß geworden, dass ich wieder anfangen möchte. Die Brandenburgliga habe ich stets beobachtet, einige Gespräche geführt und ein Comeback reizt mich einfach aktuell."


Warum können ausgerechnet wir uns glücklich schätzen, dich in unser Team aufzunehmen?


"Grundsätzlich bin ich erstmal dankbar, dass Klosterfelde den Weg mit mir geht und mich zu 100 % dabei unterstützt wieder in Form zu kommen. Durch die frühen sehr guten Gespräche schon vor einem Jahr mit Paul und Franz, war es sehr leicht für mich zuzusagen. Ich habe mit dem FSV Bernau oft in Derbys gegen Klosterfelde gespielt, kenne das Umfeld etwas, auch noch einige Spieler im Team und habe immer mehr Bock gespürt, hier mal eine Herausforderung anzugehen. Bei der sportlichen Leitung und vor allem auch bei dem tollen Trainerteam um Tim Jauer und Steve Jäger habe ich immer zu 100 % gespürt, dass sie unbedingt mit mir arbeiten wollen. Ich konnte Stück für Stück mal Einheiten mitnehmen und wieder ein Gefühl für eine Trainingswoche gewinnen - Jetzt bin ich einfach froh wieder zurück im Fußball und hier zu sein!


Wie ist deine aktuelle Verfassung? Ab wann möchtest du wieder auf dem Platz stehen, um das Team zu unterstützen?


"Mental fühle ich mich fantastisch, körperlich habe ich erst knapp acht Einheiten hinter mir, gehe zusätzlich laufen und ins Fitnessstudio, damit ich schnell in Form komme. Ich denke, das Ganze dauert noch 3-4 Monate, bis ich bei 100 % bin, aber dafür greife ich voll an. Ich werde mich Minute für Minute rein kämpfen und die nächsten Monate zu alter Stärke finden, da bin ich mir sicher.

Auf dem Platz? Ich habe gehört, wir spielen am Samstag bei Einheit Bernau 😀😉.


Was sind deine Ziele für die laufende Saison?


"Ein Top 5 Platz für die Mannschaft am Ende der Saison, auf diesem Weg so viele Tore wie möglich zu machen und der Truppe bei allem zu helfen, was sie braucht - auf und neben dem Platz."


Statement der sportlichen Leitung zum Transfer:


Wir freuen uns mit Georg einen starken Offensivspieler für unser Team gewinnen zu können. Er passt charakterlich klasse in unser Team und wird aufgrund seiner Erfahrung reichlich Führungsqualität mitbringen. Während das Team die teils großen Verletzungsprobleme immer wieder toll als Gemeinschaft auffängt, vermisst man unseren Torjäger Moritz im Spiel offensichtlich. Diese vakante Position im Sturmzentrum soll nun Georg bekleiden. Wir sind von seiner Qualität trotz der längeren Auszeit vollends überzeugt und hoffen, dass es in Zukunft vielleicht sogar ein gemeinsames Sturmduo Georg & Moritz geben wird.

75 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen